Marie-Luise Kreuter – Der Biogarten

Literatur Kreuter Der Biogarten
Marie-Luise Kreuter: Der Biogarten

Dem Buch "Der Biogarten" merkt man die jahrzehntelange Erfahrung und Liebe an, mit der Marie-Luise Kreuter die bereits 25. Auflage erstellt hat. Mit etwas mehr als 400 Seiten handelt es sich um ein sehr umfangreiches Werk. So findet hier der Gartenprofi detailliertes und fundiertes Wissen zu (fast) jedem Gartenthema. Aber auch dem Anfänger bietet das Buch durch die gute Schreibweise und die übersichtliche Strukturierung einen sehr guten Einstieg in das naturgemäße Gärtnern.

Der erste Teil des Buches beginnt mit den Grundlagen: die Erde, das Pflanzenleben und das Gleichgewicht im Garten. Anschließend geht es in den praktischen Teil über: der Kompost, Mulchen, Düngen, Umgraben, Pflanzenhelfer und Pflanzenschutz.

Danach werden in den Kapiteln Nutzgarten (Gemüse, Obst, Beeren und Kräuter) und Ziergarten (Blumen, Gräser, Rosen und Sträucher) die einzelnen Sorten vorgestellt und von Saat/Pflanzung über die Pflege bis zur Ernte genau beschrieben.

Abschließend findet sich ein Kapitel mit Ideen zur Anlage eines naturnahen Gartens, ein Arbeitskalender von Januar bis Dezember und eine Adressliste.

Das Buch kann als Standardwerk jedem Gärtner uneingeschränkt empfohlen werden und ist zudem in den Winterthurer Bibliotheken ausleihbar.